Willkommen im Wolfsforschungszentrum (WSC)

Das Forschungsdreieck des WSC: Wolf, Hund und Mensch verbunden durch Beziehung, Geschichte und Entwicklung; Im Mittelpunkt Kooperation und Emotion

Am Wolfsforschungszentrum erkunden wir die Gemeinsamkeiten zwischen Wolf, Hund und Mensch.
Unsere Wölfe und Hunde werden von Wissenschaftlern handaufgezogen und nehmen regelmäßig an Kooperations- und Kognitionsaufgaben teil. So können wir in einem nahen und vertrauensvollen Verhältnis ihre geistigen Fähigkeiten erkunden und die Tiere sind mental und körperlich fit.

Besuchen Sie uns im Wildpark Ernstbrunn bei Wien und sehen Sie sich einige unserer wissenschaftlichen Aktivitäten und Interaktionen mit den Wölfen an, nehmen Sie an einem unserer Programme teil oder erforschen Sie unsere Wölfe auf eigene Faust mit unseren Unterrichtsmaterialien!

Aktuelles / Tagebuch

Sommer, Sonne, Sonnenschein

(19.06.2018, Barbara Steininger)

An diesen Tagen, in denen die 30 Grad Marke am Thermometer eher die Regel als die Ausnahme darstellt, hat es durchaus seine Vorteile der menschlichen Gruppe der Mitarbeiter des Wolfsforschungszentrums anzugehören.

Unterstützen

Unterstützen Sie das Wolfsforschungszentrum!

Unsere Wölfe freuen sich sehr über jegliche Unterstützung

Teilen Sie mit uns die Freude an der spannenden Arbeit mit Wölfen, Hunden und Menschen! Durch eine finanzielle Beteiligung unterstützen Sie unser Bestreben, neue Maßstäbe in der Wolfsforschung und -haltung zu setzen.

Über uns / Unsere Wölfe

Taima

Taima ist das zweite Weibchen unserer Wolfsgeneration 2016. Sie ist sehr sanft, wenn sie sich für einen Kontakt entschließt, aber da sie nach wie vor scheu ist, bevorzugt sie es aus einiger Distanz zu beobachten, was um sie herum vorgeht.  …

Über uns / Unsere Hunde

Asali

Gutmütiger Riese
Einer unserer struppigen Hunde - Asali, in seiner besten Form

Freundlich und klug ist dieser große Rüde - und schien er uns immer zu tollpatschig, um ein Anführer sein, so hat er jetzt das Gegenteil bewiesen. …