Sarah Marshall-Pescini

Kontakt smarpes@gmail.com
Universität University of Milan
Projekt am WSC ERC Canine Cooperation’
Lieblings- Wolfsbuch “L’Occhio del Lupo” Daniel Pennac
Lieblingstier am WSC Tala , Nuru

Ich bin vor kurzem dem WSC als Postdoc beigetreten und werde in den kommenden 3 Jahren  die Zusammenarbeit von Wölfen und Hunden studieren. Im Moment bin ich dabei, die Hunde und Wölfe kennen zu lernen und ich habe keinen klaren Favoriten ... obwohl Yukon mich an meine Husky-Hündin Tika erinnert ... und Nuru erinnert mich an meinen Golden Retriever Mago, also tendiere ich etwas dazu, die beiden zu favorisieren!

Vor meinem Eintritt ins WSC hatte ich eine Postdoc-Stelle an der Universität Mailand, wo ich ein kleines Hundekognitionsforschungszentrum (das Canis Sapiens Lab) mitgegründet habe und außerdem Studenten bei einer Reihe von Projekten mit dem inhaltlichen Schwerpunkt auf soziale Kognition bei Hunden betreute (www.comportamentoanimale.it) .

Davor habe ich an der St. Andrews University (in Schottland) an meiner Doktorarbeit gearbeitet (und meinem Abschluss in  Psychologie). Mein Thema war soziales Lernen bei Schimpansen in Uganda. Ich kenne Friederike und Zsofi seit einigen Jahren und habe die Gründung des WSC mit großem Interesse aus der Ferne mitverfolgt. Ich bin jetzt sehr aufgeregt darüber, dem Team beitreten zu können und die Gelegenheit zu haben, Wölfe und Hunde aus einem vergleichenden Blickwinkel zu studieren.