Lena Schaidl

Manager
Kontakt fuehrungen@wolfscience.at
Dabei seit 01.11.2015
Lieblingstier am WSC Banzai
Lieblings- Wolfsheulen Wamblee

Im Februar 2013 habe ich das Wolfforschungszentrum als Studentin kennen gelernt, als ich hier meine Masterarbeit zum Thema "Observational Spatial Memory in Timber Wolves" im Rahmen meines Studiums der Wildtierökologie gemacht habe. Ich war 8 Monate lang als Studentin am WSC und habe die Tiere und die Menschen dabei in mein Herz geschlossen.

Außerdem habe ich eine lebendige Erinnerung von meiner Zeit hier mitnehmen können - Bashira, die jetzt Mali heißt, ist ein ehemaliger WSC-Hund und lebt jetzt bei mir zu Hause. 

Im Frühjahr 2015 habe ich meinen Masterabschluss gemacht und danach war ich auf der Suche nach einem Job, hinter dem ich mit Herz und Seele stehen kann - der mich begeistert und daher unbedingt etwas mit Wildtierforschung zu tun haben sollte. Natürlich hatte ich dabei das Wolfsforschungszentrum immer im Hinterkopf und als ich erfuhr, dass ein Operations Manager gesucht wird, habe ich mich sofort für die Anstellung interessiert. 

Ich habe neben meinem Studium zwei Jahre lang bei einer Firma gearbeitet, die Abwurfstangen von Hirschen exportiert und war dort für den Verkauf, die Betreuung des Onlineshops, das Marketing und die Messegestaltung zuständig. Diese Erfahrungen kann ich hier am WSC sehr gut einsetzen. 

Zu meinen Aufgabengebieten hier zählt die Betreuung und Sicherstellung der Abläufe der Besucherprogramme und der Onlinebestellungen, die Koordination der Studenten und Praktikanten, sowie die Aktualisierung der Webseite und des Auftritts in den sozialen Medien. 

Ich freue mich sehr, wieder hier am Wolfforschungszentrum arbeiten zu dürfen und freue mich jeden Tag darauf, durch meine Arbeit zur Forschung mit den Hunden und Wölfen beitragen zu können.