Zwei Kanadier mit Zwischenfall

April 2010

Ausschnitt des Online-Artikels zu den Vulkanwölfen. Foto: www.krone.at Bild 1 von 7 Lightbox öffnen

Wapi und Kenai bezogen nach ihrer verspäteten Ankunft ein Gehege am "Forsthaus", dem heutigen Verwaltungsgebäude des WSC.

Obwohl die beiden weißen Wolfswelpen immer wieder Kontakt zu den adulten Tieren hatten, wurden sie nie so richtig "warm" mit ihnen. Besonders Kenai tat sich schwer mit den erwachsenen Wölfen. Erst 2012 konnte er langfristig und erfolgreich mit Geronimo integriert werden.

Zurück zu "Geschichte"